wirliebenbienen-zwischenbericht-juni

Nach eisigem Mai – Reges Gewusel und emsige Nahrungsbeschaffung im schrema-Bienenstock!
Nach einem recht vielversprechenden April wurden wir alle von einem kalten,
regnerischen Mai überrascht, der seinem Ruf als »Wonnemonat« nun wirklich keine Ehre machte! Erst Tief »Yukon« mit Dauerregen und Sturm, Schnee (!!!) von der Eifel bis zum Erzgebirge und das mitten in der so entscheidenden Apfelblüte! Jetzt aber, wo der Sommer so richtig Einzug hält, sind unsere fleißigen schrema Mitarbeiterinnen schwer beschäftigt und wohl auf.

Im Auftrag Ihrer Majestät # GOD SAVE THE QUEEN!